SOMOS® Stationäre GranulattrocknerStationäre Trockner SOMOS® RDT für mittlere Durchsätze

Die stationären Trockenlufttrockner SOMOS® RDT sind modular konzipiert und eignen sich für das effiziente Trocken hygroskopischer Kunststoffgranulate und von Mahlgut. Mit einem variablen Trockenluftdurchsatz von 140 bis 250 m³/h sind sie speziell für die wirtschaftliche Aufbereitung mittlerer Materialdurchsätze von 50 bis 200 kg/h ausgelegt. Der Trockenlufterzeuger ist ein Mehrkammersystem mit drei Trockenmittelbehältern. Dadurch wird eine konstant niedrige Restfeuchte der Trockenluft unter 100 ppm erreicht, was zu gleichmäßig hohen Trocknungsergebnissen führt.

Kompaktes Design – flexible Steuerung

Trockenlufterzeuger und Trocknungsbehälter der RDT-Serie haben ein aufeinander abgestimmtes, kompaktes Design. Die außen quadratisch und innen zylindrisch gestalteten Trocknungsbehälter lassen sich zu einer kompakten Modul-Trocknungsanlage zusammenstellen: bis zu max. sechs Behälter in abgestuften Größen von 50 l bis 300 l nutzbarem Trichtervolumen. Installation und Inbetriebnahme sind einfach, ebenso Reinigung und Wartung der Trocknungsanlage.

Die SPS-basierte Trocknersteuerung SOMOS® control/excellence wird komfortabel über einen Touchscreen bedient. Sie ist Industrie-4.0-fähig und bietet vielfältige, an das jeweilige Material angepasste Trocknungsparameter und Dokumentationsfunktionen. Für die Energieeffizienz der RDT-Trockner sorgen Energiespar-Technologien, die automatisch auf Veränderungen im laufenden Betrieb reagieren: Der Trockenluftdurchsatz wird auf den jeweils aktuellen Materialdurchsatz eines Behältermoduls angepasst, die Regenration des Trockenmittelbetts an die tatsächlich erreichte Feuchtebeladung des Adsorptionsmittels. Die stationäre Trocknungsanlage RDT ist in der Standardausführung für Trocknungstemperaturen von 60 °C bis 140 °C ausgelegt. Verfügbar ist auch eine Hochtemperaturausführung bis 200 °C. Ein Kondensat-Abscheider für kritische und verunreinigte Polymere sowie ein Taupunktsensor können optional ebenfalls integriert werden.

Sind Sie an weiteren Informationen interessiert? Rufen Sie uns gerne an oder schreiben Sie uns.
Tel: +49 6251 77061-0