SOMOS® DrucklufttrocknerAufsatztrockner RDX 2-27 für Kleinmengen

Die Aufsatztrockner der Baureihe SOMOS® RDX sind für die Trocknung von kleinen Mengen Kunststoffgranulaten mit Durchsätzen von etwa 8 bis 10 kg/h mit betriebsseitig vorhandener Druckluft ausgelegt. Damit bietet ProTec eine wirtschaftliche Alternative zu konventionellen Trockensystemen (z. B. Adsorptionstrocknern): Die eingesetzte Druckluft-Technologie ermöglicht perfekte Trockenergebnisse bei minimalen Betriebskosten und einer nahezu wartungsfreien Produktion.

Die Aufsatztrockner sind einfach auf der Verarbeitungsmaschine zu installieren. Für den Trocknungsprozess nutzen sie effizient bereits vorgetrocknete Luft aus dem betriebsseitig vorhandenen Druckluftnetz. Durch Entspannen der Druckluft auf Atmosphärendruck entsteht trockene Prozessluft mit einem sehr niedrigen Taupunkt. Die Luft wird anschließend auf die geforderte Trocknungstemperatur erwärmt und über ein Ringdüsen-System gleichmäßig im Trocknungsbehälter verteilt.

Automatisierte Trocknungsabläufe

Durch den modularen Aufbau der Geräte nach dem „Switch-over“-Konzept kann ein Drucklufterzeuger mehrere Trocknungsbehälter parallel bedienen. Sie lassen sich über einen Remote-Modus mit weiteren Trocknern vernetzen. Die Geräte reagieren automatisch auf sich verändernde Durchsätze und passen die Trocknungstemperatur an den aktuellen Materialverbrauch an. Bei Produktionsunterbrechung senken sie die Temperatur ab. Über Schiebesensoren am Trocknungstrichter lässt sich die Füllmenge bei automatischer Befüllung des Trockners flexibel einstellen. Optional bietet ProTec auch eine SOMOS® RDX-Reinraum-Variante sowie die Möglichkeit, den Kleinmengentrockner als mobiles Gerät auf einem Rollgestell einzusetzen.

Sind Sie an weiteren Informationen interessiert? Rufen Sie uns gerne an oder schreiben Sie uns.
Tel: +49 6251 77061-0